Pinterest Shopping für WordPress-Seiten: So legst du die richtigen technischen Grundlagen mit PixelYourSite

pinterest pixelyoursite

Du hast einen Onlineshop auf WordPress und möchtest Pinterest Shopping nutzen und/oder Anzeigen auf Pinterest schalten? Bevor du loslegen kannst, brauchst du das richtige technische Setup. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie dir das WordPress-Plugin PixelYourSite dabei helfen kann.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Die Folge hat dir gefallen?

Dann hinterlasse mir gern eine positive Bewertung auf iTunes. Klicke dazu einfach auf “Bewertungen und Rezensionen” und lass mich wissen, was dir gefallen hat. Klicke hier für deine Bewertung.

Um Pinterest Shopping zu nutzen, brauchst du vor allem zwei Dinge: das Pinterest Tag und die Verknüpfung deines Produktkatalogs mit Pinterest. Erfreulicherweise kannst du beides über Plugins relativ einfach lösen. Ich empfehle dir die Plugins von PixelYourSite, nicht zuletzt weil ich selbst schon länger nutze und du hier auf einen erfahrenen Anbieter setzen kannst.

PixelYourSite ermöglicht es dir nicht nur Pinterest zu tracken. Du kannst darüber auch das Tracking über den Facebook Pixel, Google Analytics, Google Ads Remarketing und Bing steuern. Auch wichtig: Das Plugin ist konform mit der Allgemeinen Datenschutz-Verordnung.

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links (markiert mit einem *). Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhalte ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Pinterest Tag mit PixelYourSite einrichten

Das Pinterest Tag ermöglicht es dir, Conversions zu erfassen und so die Wirksamkeit deiner organischen und bezahlten Pinterest-Aktivitäten zu messen. Darüber hinaus kannst du mithilfe des Tags Actalike Audiences (das ist nichts anderes als Custom Audiences) einrichten, um deine Anzeigen gezielt an relevante Zielgruppen auszusteuern.

Ich empfehle dir das Pinterest Tag auch einzurichten, wenn du keine Anzeigen schaltest, weil du damit auch deine organischen Conversions messen kannst. Mit dem Tag erhältst du Zugriff auf die Conversion Insights. Die zeigen dir nicht nur, wie viele Verkäufe und wie viel Umsatz du über Pinterest erzielst, sondern auch welche Pins zu Verkäufen führen. Darüber hinaus kannst du verschiedene Attributionsfenster auswählen, so dass du nicht nur kurzfristige Verkäufe messen kannst, sondern auch längere Verkaufszyklen, wie sie oftmals auf Pinterest anzutreffen sind.

Für das Pinterest Tag bietet PixelYourSite ein kostenfreies Addon* zur Gratisversion von PixelYourSite oder natürlich zur Pro-Version. Grundsätzlich kannst du das Tag also über PixelYourSite kostenfrei einrichten. Alles, was du dafür tun musst, ist deine Tag ID zu hinterlegen.

Pinterest Shopping für Wordpress-Seiten: So legst du die richtigen technischen Grundlagen mit PixelYourSite 1
Pinterest Tag Einstellungen in PixelYourSite

Sobald es eingerichtet ist, kannst du verschiedene Events tracken, z.B. Klicks, Video Views, Formulare, Downloads, Suchen, Anmeldungen, AdSense, Kommentare und Seitenaufrufe. Über eine Integration mit WooCommerce kannst du zudem Standard-Events wie Add to Cart, Käufe, Kasse oder Kategorienansichten erfassen. Eine Integration gibt es auch für Easy Digital Downloads. Auch die Aktivierung von Enhanced Match, welches das Tracking von Conversions noch einmal verbessert, ist ganz einfach über die Aktivierung eines Schiebers möglich.

>> Hier kannst du das kostenfreie Addon PixelYourSite Pinterest herunterladen*

Pinterest-Katalog mit PixelYourSite einrichten

Pinterest bietet Onlineshops die Möglichkeit ihre Produkte über einen Shop auf Pinterest abzubilden. Dazu musst du deinen Onlineshop zunächst mit Pinterest verknüpfen. Hier unterstützt dich das WordPress Plugin Product Catalog Feed for WooCommerce*. Dieses erstellt WooCommerce Feeds im XML- und CSV-Format für Pinterest, aber auch für den Facebook Produktkatalog sowie für Google.

Der Feed kann individuell angepasst werden. So kannst du Produkte bündeln oder filtern, etwa nach Kategorien, danach ob Produkte vorrätig sind oder Produkte, die im Angebot sind. Einzelne Produkte können bearbeitet oder auch vom Feed ausgeschlossen werden. Und das Plugin erstellt automatisch Tags für neue Produkte und für Bestseller (basieren auf Verkäufen in den letzten 30 Tagen), die du auf Pinterest als Kategorie präsentieren kannst. In welcher Frequenz der Feed aktualisiert werden soll, kannst du über die Einstellungen steuern.

>> Hier erfährst du mehr über das Product Catalog Feed for WooCommerce Plugin von PixelYourSite*

Pinterest Shopping Live-Training

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie du die Shopping Funktionen von Pinterest nutzen kannst, dann melde dich jetzt zu meinem Onlinetraining „ Pinterest für Onlineshops“ an. In diesem ca. 90-minütigen Live-Training erfährst du, welche Möglichkeiten dir die Shopping-Optionen auf Pinterest bieten und wie du startest:

✅ Warum die Zielgruppe auf Pinterest für Online-Shops besonders attraktiv ist
✅ Welche Möglichkeiten Pinterest Online-Shops bietet
✅ Wie Nutzer*innen Produkte auf Pinterest entdecken
✅ Wie du sicherstellen kannst, dass deine Produkte der richtigen Zielgruppe angezeigt werden
✅ Welche Einstellungen du vornehmen solltest, bevor du mit Pinterest Shopping startest
✅ Welche Pin-Designs und -Formate dir Umsatz bringen
✅ Wie du von Shopping-Anzeigen profitieren kannst

In der Folge erwähnte Tools und Quellen:

PixelYourSite Plugin & Pinterest Tag Addon (kostenfrei) (Affiliate Link)

PixelYourSite Product Catalog Feed for WooCommerce Plugin (Affiliate Link)

Anmeldung zum Live-Training “Pinterest für Onlineshops” am 20. August 2021 um 10 Uhr  

Weitere nützliche Links:

Folge mir auf Pinterest

Individuelle Pinterest-Beratung buchen

Toolkit für perfekte Pins & Pin-Vorlagen für Canva – jeden Monat neu (Affiliate Link)

Tagged under:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .