Karussell-Pins auf Pinterest erstellen: So geht’s

pinterest karussell pins

Sharing is caring!

Pinterest bietet seit Kurzem die Möglichkeit, Karussell-Pins zu erstellen. Was ist das überhaupt und was nützt es?

Was ist ein Karussell-Pin?

Ein Karussell-Pin ist ein Pin, in dem sich mehrere Bilder kombinieren lassen, so dass eine Art Slideshow entsteht. Sie kennen das vermutlich von Instagram und Facebook: Betrachter*innen können sich per Swipe nach rechts und links durch die verschiedenen Bilder navigieren. Pinterest unterstützt aktuell 5 Bilder innerhalb eines Karussell-Pins. Sie haben die Möglichkeit jedem Pin innerhalb des Karussells eine eigene Beschreibung hinzuzufügen oder aber eine Beschreibung für alle Pins des Karussells zu nutzen. Wir schauen uns gleich Schritt für Schritt an, wie das geht.

Wozu Karussell-Pins?

Welche Einsatzmöglichkeiten bietet Karussell-Pins? Ich sehe vor allem drei Einsatzbereiche: Produkte umfassend präsentieren

1. Produkte mit Karussell-Pins umfassend präsentieren

Karussell-Pins eignen sich perfekt für Shopbetreiber, denn damit lassen sich Produkte in verschiedenen Perspektiven, Settings und Varianten wunderbar präsentieren: Ein Kleid in verschiedenen Farben oder in verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten – ein Sofa aus verschiedenen Perspektiven, in denen die unterschiedlichen Stellmöglichkeiten präsentiert werden und und und. In meiner Video-Anleitung (weiter unten) zum Erstellen eines Karussell-Pins stelle ich beispielsweise mein neues Pinterest-Buch vor und präsentiere mit jedem Pin einen Vorteil, den Leser*innen mitnehmen.

2. Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Sehr gut vorstellbar sind auch Step-by-step-Anleitungen etwa im DIY-Bereich oder bei Rezepten. Diese können nun wunderbar in bis zu 5 Pins abgebildet werden. Interessant ist dies vor allem, weil überlange Pins ja nun nicht mehr so gut funktionieren, sprich nicht mehr vollständig im Feed dargestellt werden. Nutzt man Schritt-für-Schritt-Anleitungen im aktuell empfohlenen 2:3-Bildformat, so kann das sehr kleinteilig werden und damit mobil nicht mehr sonderlich gut erkennbar. Da aber der Großteil (rund 80%) der Pinterest-Nutzung mobil erfolgt, stehen Creator hier mit Karussell-Pins ganz neue Optionen offen.

3. Storytelling

Sie können auch kreativ werden und Karussell-Pins für Ihr Storytelling nutzen. In 5 Slides lässt sich schon eine Geschichte erzählen. Ich bin schon sehr gespannt, was wir da noch zu sehen bekommen.

So erstellen Sie einen Karussell-Pin

Karussell-Pins lassen sich aktuell nur über das Pinterest-Interface erstellen. Klicken Sie oben rechts auf das Plus-Zeichen, so können Sie im besten Fall schon die entsprechende Auswahl treffen. Falls Sie noch keine Option dazu haben, warten Sie ab, das Feature wird derzeit ausgerollt und sollte bald für alle Nutzer verfügbar sein.

Nachdem Sie auf „Karussel erstellen“ geklickt haben, öffnet sich die übliche Ansicht zum Erstellen eines Pins.

Sie können nun ganz normal ein Bild hochladen und – das ist nun das neue – noch bis zu vier weitere.

Schauen Sie auch gern meine Video-Anleitung zum Erstellen eines Karussell-Pins.

Fügen Sie Ihrem Karussell einen Titel und eine Beschreibung hinzu. Tragen Sie die URL ein, auf die das Karussell verweisen soll und wählen Sie zuletzt eine Pinnwand aus, in der der Karussell-Pin abgelegt werden soll. In der Voreinstellung wird Ihre Pinbeschreibung für alle Pins innerhalb des Karussells verwendet. Sie haben aber die Option, die Beschreibung, die Überschrift und die URL für jeden Pin im Karussell individuell zu gestalten, indem Sie den Schieber „Text für alles anwenden“ deaktivieren.

Damit können Sie Ihren Karussell-Pin natürlich noch einmal deutlich anreichern, was Keywords und relevante Beschreibungen angeht – in Sachen Sichtbarkeit / SEO sicherlich überaus positiv. So können Sie gezielt verschiedene Zielgruppen ansprechen oder können über ein populäres Thema auf weniger bekannte Angebote hinweisen.

Pinterest SEO: 10 Strategien für mehr Sichtbarkeit Ihrer Pins

Sie sehen also, dass Karussell-Pins einiges an Möglichkeiten bieten. Zum Veröffentlichen Ihres Karussell-Pins klicken Sie einfach auf den roten Merken-Button.

Karussell-Pins erstellen, so geht's #PinterestMarketing Klicken Sie um zu Tweeten

Berichten Sie mir gern von Ihren Erfahrungen und Einsatzideen für Karussell-Pins!

Erfolgreich auf Pinterest. Buch/ebook. Die besten Strategien für mehr Reichweite, Traffic und Umsatz
Mehr Strategien und Tipps rund um Pinterest erhalten Sie in meinem Buch „Erfolgreich auf Pinterest. Die besten Strategien für mehr Traffic und Umsatz“, als Buch und eBook, mit diversen Checklisten, Vorlagen und Cheat Sheets

Probekapitel lesen oder direkt kaufen

Auf Pinterest merken

Karussell-Pins erstellen, so geht's

Leave a Reply

Ich akzeptiere

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

shares