10 Tipps für atemberaubende Designs mit Canva

canva pro design hacks

Sharing is caring!

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links (markiert mit einem *). Das heißt, ich erhalte eine Provision, wenn Sie über diesen Link etwas kaufen. Für Sie entstehen dadurch keine Mehrkosten. Ich kann so auch weiterhin hilfreiche Beiträge garantieren. Ich empfehle ausschließlich Produkte, die ich selber nutze oder getestet habe und von denen ich überzeugt bin.

Canva ist ein Design-Tool für jedermann. Ich nenne es gern das Design-Tool für Nicht-Designer, denn Canva macht es dank einer großen Menge an Vorlagen und nützlichen Tools wirklich leicht, professionelle Designs zu erstellen. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen 10 Canva Tipps, mit denen das Tool überzeugt.

Canva: Professionelle und leicht anpassbare Design-Vorlagen für alle Zwecke

Die Bandbreite ist schier unendlich: Canva punktet mit diversen Vorlagen für Social-Media-Designs von Pin-Grafiken über Instagram-Feedbeiträge, Instagram Stories, Instagram Story Highlight Covern, YouTube-Miniaturen bis zu Facebook-Covern und mehr.

Canva Design-Vorlagen

Daneben gibt es Vorlagen für alles, was man im eigenen Business braucht: Präsentationen, Broschüren, Visitenkarten, Zertifikate, Einladungen, Anzeigen, Brief, Lebenslauf, T-Shirt, Poster, Flyer und mehr.

Ergänzt werden die Vorlagen durch eine große Auswahl an Stock Fotos, Schriftarten und grafischen Elementen. In der Pro-Version*, die ich unbedingt empfehle, weil die Workflows so noch einmal viel einfacher werden, gibt es noch einmal eine viel größere Auswahl an Stock Fotos, Animationen, Grafiken und Vorlagen – insgesamt über 60 Millionen (!) Bilder, Fotos, Videos und Grafiken sowie über 60.000 Vorlagen. Allein die Stock Fotos sind ein ausschlaggebender Grund für Canva: Diese sind lizenzfrei und können frei und ohne Bedenken genutzt werden.

Branding leicht gemacht

Eines der wichtigsten Argumente für Canva Pro ist das Branding der Designs. In Canva Pro steht Ihnen der Bereich „Markenunterlagen“ zur Verfügung. Dort können Sie

  • Logos
  • Farben
  • Schriftarten

hinterlegen. Nicht nur für Unternehmen, auch für Freelancer ist das sehr sinnvoll, da Sie mehrere Logos und mehrere Farbsets anlegen können. Zudem können Sie Schriftarten hochladen, wenn diese nicht im Canva-Angebot enthalten sind.

canva markenunterlagen

Die Markenunterlagen stehen Ihnen in jedem Design zur Verfügung, so dass Sie blitzschnell Ihre Farben und Fonts auswählen können. Die mühsame Eingabe von HEX-Codes gehört damit der Vergangenheit an!

Ordnerstruktur – Den Überblick behalten

Ein weiteres Argument für Canva ist die Ordnerstruktur, die Ihnen in der Premium-Version zur Verfügung steht. So können Sie verschiedene Design-Projekte sauber trennen und schnell darauf zugreifen. Je länger Sie mit Canva arbeiten, umso wichtiger wird das.

Canva Ordnerstruktur

Arbeiten in Canva

Formatveränderung per Mausklick

Weitere Stärken von Canva Pro zeigen sich im täglichen Workflow. Zu den absoluten Power-Features gehört die automatische Formatveränderung von Designs. So lässt sich aus einem vertikal ausgerichteten Pin über einen Klick ein quadratischer Instagram-Feedbeitrag erstellen. Die einzelnen Elemente sind sehr schnell zurechtgerückt und eine einheitliche Kommunikation über alle Kanäle hinweg ist gewährleistet.

Canva Resize Feature

Bildbearbeitung und Filter

Unabhängig von allen Vorlagen und Stockfotos lassen sich natürlich auch eigene Fotos hochladen und bearbeiten. Über einen Klick lässt sich beispielsweise der Hintergrund entfernen und Objekte sind schnell freigestellt. Darüber hinaus bietet Canva diverse Möglichkeiten, um Effekte über Bilder zu legen.

Canva Hintergrund entfernen
Canva Hintergrund entfernt

Farberkennung in Fotos

Auch sehr praktisch: die automatische Farberkennung in Fotos und das Erstellen einer Farbpalette. So lassen sich zusätzliche Elemente in harmonischen Tönen einfärben.

Praktische Canva-Features für Pin-Design

In Hinblick auf Pinterest überzeugt Canva vor allem durch das einfache Duplizieren von Designs. Auch hier ein Klick und eine Kopie ist erstellt. Diese lässt sich leicht verändern, z.B. ein Bild oder Text austauschen oder ein Element verschieben, um einen neuen Pin für den gleichen Quell-Content zu erstellen. So lassen sich schnell verschiedene Pin-Variationen erstellen, die gegeneinander getestet werden können (A/B-Test), um herauszufinden, was bei der Zielgruppe am Besten funktioniert.

>> Lesen Sie hier unseren Beitrag darüber, wie Sie richtig pinnen

Kopiert werden können nicht nur einzelne Seiten innerhalb eines Dokuments, sondern auch ganze Dokumente. So lassen sich Vorlagen auch für Kampagnen immer wieder verwenden.

Pin-Grafiken können direkt auf Pinterest veröffentlicht oder vorausgeplant werden. Das kann mitunter schon recht nützlich sein, für eine effektive Pinterest-Strategie empfehle ich jedoch nach wie vor das strategische Pinnen mit Tailwind.

Pins in Canva vorausplanen

Designs können nicht nur über Pinterest veröffentlicht werden, sondern auch auf diese Weisen:

  • Download als JPG, PNG, PDF, MP4, GIF
  • Präsentieren
  • Präsentieren und aufnehmen: Hiermit etabliert sich Canva als Alternative zu Anbietern wie Loom und fast schon als Webinarplattform. Während der Aufnahme können Sie sich selber filmen und als Miniatur während der Präsentation in Erscheinung treten. Die Aufnahme selbst lässt sich als Weblink abrufen oder als Landing Page gestalten.
  • auf eine Facebook-Seite oder eine Facebook-Gruppe
  • auf Twitter
  • via E-Mail
  • in Google Drive, Dropbox, OneDrive
  • via Mailchimp
  • auf LinkedIn (Profil oder Seite)
  • via Slack
  • via Tumblr
  • Druck auf T-Shirt, Visitenkarte, Poster, Flyer, Geschenkgutschein, Karten etc.
  • als Webseite
  • Einbetten
  • als Powerpoint

Zusammenarbeit im Team

In Hinblick auf Kollaborationen im Team bietet Canva verschiedene Möglichkeiten:

Sie können Dokumente mit anderen bearbeiten, indem Sie weitere Personen zur Arbeit am Design einladen. Alle Seiten eines Designs können über eine Kommentarfunktion kommentiert werden.

Sie können Dokumente als Vorlage freigeben. Der Empfänger speichert das Dokument dann bei sich als Kopie ab.

Sie können Dokumente zur Ansicht freigeben.

Canva Sharing-Optionen

Redaktionsplanung mit Canva

Canva bietet einen Inhaltsplaner, in dem alle über Canva veröffentlichten und zu veröffentlichenden Grafiken angezeigt werden. Hier versucht sich Canva klar als Social-Media-Planungstool zu etablieren. Das Feature-Set ist noch überschaubar, aber wer Designs ohnehin in Canva erstellt, spart sich so den Schritt in ein anderes Tool. Wenn hier Instagram noch hinzukommt, hat Canva mich überzeugt.

Canva Inhaltsplaner

Professionelle Design-Vorlagen für Canva

Falls Ihnen die Auswahl der Vorlagen auf Canva noch nicht reichen sollte oder Sie aufeinander abgestimmte Vorlagen-Sets benötigen, dann schauen Sie mal auf Creative Market*. Dort gibt es professionelle Design-Vorlagen u.a. für Pins, aber auch für Instagram (Feed, Stories, Stories Highlights) und viele andere Plattformen.

Powered by Creative Market

Canva Pro – Kosten und Vorteile

Canva lässt sich bereits gut in der kostenlosen Version nutzen. Wenn Sie Canva regelmäßig nutzen, lohnt sich das Investment in die Pro-Version*, denn hier sparen Sie in Ihren Workflows viel Zeit und das verfügbare Stock-Material erhöht sich noch mal enorm.

Gratis-VersionPro-Version
über 250.000 kostenlose Vorlagenüber 450.000 Premium-Vorlagen
über 200.000 kostenlose Fotos und GrafikenÜber 60 Millionen Premium-Bilder, -Fotos, -Videos und -Grafiken
über 1.000 Schriftartenüber 3.000 Schriftarten plus die Möglichkeit eigene Fonts hochzuladen
über 100 Design-Typen (Social Media-Posts, Präsentationen, Briefe, etc.)über 100 Design-Typen (Social Media-Posts, Präsentationen, Briefe, etc.)
1 GB Speicherplatz100 GB Speicherplatz
Markenunterlagen für eigenes Branding
Größenänderung von Designs mit einem Klick
Hintergrundentferner

Die Kosten für Canva Pro belaufen sich auf 8,99 € bei jährlicher Zahlung bzw. 11,99€ bei monatlicher Zahlung.

>> Testen Sie jetzt Canva Pro jetzt 30 Tage kostenlos

In diesem Video führe ich Sie durch die genannten Features:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tagged under:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .